Laden Sie kein neues Programm herunter oder installieren Sie es nicht auf Ihrem Computer

Wenn Sie sich einem anderen PC nähern, können Sie das Laufwerk über einen weit verbreiteten USB-Laufwerksanschluss oder ein Dock einbinden, von denen beide im Internet für weniger als 50 US-Dollar erhältlich sind. Trotz der Tatsache, dass die Einführung des Laufwerks im Inneren eine weitere Alternative darstellt, ist die Arbeit mit einer externen Zuordnung viel einfacher und zunehmend hilfreich. Schließen Sie Ihr beschädigtes Laufwerk an den Ersatz-PC an und überprüfen Sie, ob das Laufwerk mit Ihren Datensätzen angezeigt wird, sobald es einem funktionierenden Gadget zugeordnet ist odzyskiwanie danych Łódź

Wenn Sie mit Macintosh arbeiten, ordnen Sie dem Computer einen funktionierenden Macintosh über die FireWire-Verbindung dem möglicherweise beschädigten Laufwerk zu. Halten Sie während der Steuerung des funktionierenden Macintosh die Taste “T” gedrückt, bis das FireWire-Symbol Ihren PC im Zielmodus zu starten scheint, sodass Sie auf das Laufwerk des Ziel-PCs zugreifen können. Andererseits können Sie in den Zielmodus gelangen, indem Sie auf das Board Framework Inclinations Board klicken und in der rechten unteren Ecke auf Startup Plate Mode klicken.

Laden Sie als Nächstes einige Programme zur Wiederherstellung von Informationen herunter. Darunter befinden sich einige wichtige kostenlose und Premium-Instrumente, mit denen Sie Ihre Festplatte überprüfen und anhand der Liste nach möglicherweise wiederherstellbaren Datensätzen suchen können. Ein wesentlicher Teil des Produkts ist zweifellos robuster als es für Erholungszwecke sein sollte, aber es ist ideal, die zusätzlichen Highlights und Dienstprogramme zu haben, insbesondere für den Fall, dass Sie ein teures Premium-Paket auswählen.

Es ist unglaublich, dass es ständig passiert – aber was könnten Sie tun? Sie können versuchen, diese Informationen wiederherzustellen. Oder noch besser: Planen Sie voraus, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen. Fangen Sie jetzt an, über das Unausweichliche nachzudenken – vertrauen Sie nicht darauf, dass das Schreckliche passieren wird. Hier sind fünf Tipps zur Wiederherstellung von Informationen.

Verstärkung haben: Ich weiß, ich bin ähnlich wie deine Mutter, die dich nervt, dein Zimmer aufzuräumen, aber wenn du keine Verstärkung hast, erweist sich die Informationswiederherstellung als viel weniger unangenehm. Im pessimistischsten Szenario verlieren Sie nur eine begrenzte Menge an Informationen. Liebenswürdig und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo sich die Verstärkungen befinden.

Treffen Sie eine Vereinbarung: Es ist klüger zu verstehen, was Sie tun werden, bevor Sie es tun müssen. Machen Sie einen Erholungsplan und testen Sie konsequent seine Lebensfähigkeit. Für den Fall, dass das Laufwerk ab sofort tot ist, ist es noch ein kluger Gedanke, Ihre Technik zu beschreiben, damit Sie sich nicht die Mühe machen und das Problem verschlimmern.

Versuchen Sie ein totes Laufwerk auf verschiedenen Computern: Hier und da funktioniert die Remote-Montage eines Laufwerks über USB oder sogar Firewire. Es mag sinnlos erscheinen, aber ich habe gesehen, dass es mehr als einmal funktioniert. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Informationen für den Fall, dass die Arbeit ausgeführt wird, abrufen, bevor Sie sie aushängen. Mir ist klar, dass es selbstverständlich klingt, aber ….

Programmierung zur Wiederherstellung von Informationen: Kostenlose Programmierung wie Recuva und TestDisk oder kostenpflichtige Projekte wie FileSalvage oder SpinRite sind möglicherweise genau das, was Sie benötigen.

Experten hinzuziehen: DriveSavers oder Ontrack sind teuer, aber es ist unglaublich, Informationen von verbrauchten, erstickten oder auf jeden Fall beschädigten Laufwerken wiederzugewinnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *