Kaufen Sie Zigaretten in der Nähe

Mit den Kosten für Zigaretten in Großbritannien, die in einigen verschiedenen Ländern doppelt so hoch sind wie die Kosten, und mit einer unkomplizierteren und erschwinglicheren Entwicklung als zu einem anderen Zeitpunkt, machen die Kunden nach und nach typische Ausflüge und normale Spekulationsreserven.

Einige Internetverbände haben die wertvolle Qualifikation missbraucht und dem Kunden alle bargeldsparenden Präferenzen des kanalübergreifenden Einkaufs mit Wi angeboten

ohne den Komfort Ihres Zuhauses zu verlassen. Sie sollten sich grundsätzlich anmelden, Ihr Bild auswählen, Ihre Visa-Nuancen weiterleiten und darauf vertrauen, dass die Artikel angezeigt werden (oder so heißt es zigaretten online kaufen). .

Wenn dies unvernünftig klingt, ist es. Zweifellos gibt es Probleme, wobei die Unterscheidung zwischen Online-Zigarettenlieferanten und HM Customs am zertifiziertesten ist, die den Kauf von Zigaretten über das Internet für rechtswidrig halten. Heutzutage verschärft sich der Zoll stärker als jemals zuvor, da er von einer Organisation mit einer enormen Anzahl neuer Pfund an Fortschritten ausgestattet wurde, um die Milliarden Pfund, die er jedes Jahr als sofortiges Ergebnis des Schleichens verliert, zurückzufangen.

Die Internetanbieter entschlüsseln das Gesetz als Schlussfolgerung, dass die Person, wenn sie für den Transport von Gegenständen per Post bezahlt hat, die Dinge bis dahin selbst bewegt hat und dass sie in dem Teilzustand, in dem die Gegenstände erhalten wurden, angemessenerweise eine Verpflichtung eingehen sollten.

Der Zoll vertritt eine bis zu einem gewissen Grad beispiellose Ansicht, wie sie von ihrem Nationalen Tabakdelegierten Robert Buxton beleuchtet wurde: “Es ist sicher, dass für Aktien wie Tabak und Alkohol die Kosten für die Schließung, gesonderte Gebühren, in dem Land gezahlt werden müssen, in dem sie sich befinden.” bin erschöpft. ‘ Nach der Prüfung von Artikel 8 durch den Zoll schließt die von ihnen gelieferte Person, dass der Einzelne mit seinen Gegenständen gehen sollte, wenn er die Reserven für das Halten bilden möchte.

Ein echtes Ende, das 2001 von Forest beschafft wurde (um einen Arbeitsrat zu unterstützen, dessen Internetkäufe vom Zoll beschlagnahmt worden waren), lautete: “Es ist derzeit rechtswidrig, Zigaretten per Post in dieses Land zu bringen, ohne die erhebliche Verpflichtung zu bezahlen”, mit “angemessen” Engagement “derzeit” UK Engagement “. Dies legt nahe, dass Sie für Ihre importierten Zigaretten absolut das Vergleichbare bezahlen sollten, wie Sie es in Großbritannien bekommen hätten. In dem Bericht wurde unmissverständlich mitgeteilt: “Um sich aus der Hilfe eines Engagements für aus einem EU-Teilstaat importierte Artikel zu qualifizieren, müssen die konzentrierten Artikel wirklich von einem Entdecker auf einer kanalübergreifenden Reise importiert werden.”

Ungeachtet der besten Verpflichtungen des Zolls gelangen verschiedene Käufe zweifellos zum Käufer. Der Zoll gibt an, dass er einfach nicht die Vorteile hat, jede im Ausland entsandte Gruppe zu überprüfen. Er würde sowieso alle Internet-Zigaretten umklammern, wenn er könnte. Wir gehen davon aus (wir haben nicht den geringsten Gedanken darüber), dass einige Internetverbände eine so bemerkenswerte Anzahl von Gruppen über das Zollnetz erhalten und so stabile Vorteile erzielen, dass sie es ertragen können, gekuppelte Aktien in dieser Richtung erneut zu versenden, um ihre Kunden zu halten Basis frech.

Ein schlüssiger Zweck dieser Vereinigungen ist es, bestimmten Käufern jede Zigarette zu geben, die sie rauchen. Wiederholungsaufträge sind der Weg zu ihrem Erfolg und sie überlegen, wann sie einer Person zu üblichen Zwischenzeiten ein Standardpaket (ohne die Voraussetzung für die ständige Erwähnung) zusenden können, was konventionelle Risikovermögenswerte für den Käufer und eine normale Entschädigung für den Verein impliziert.

Im Moment wurde die Kundensicherheit von Medienberichten getroffen, die die Intensität und Authentizität von Internet-Tabakanbietern untersuchten. Der Daily Telegraph ist nur ein Artikel, der die Organisation untersucht hat, indem er das Produkt erwähnt und glaubt, dass es erforderlich ist. Während verschiedene Einkäufe navigieren, ist es ein Hit und Miss, und wenn Anfragen an einen entfernten Ort gehen, gibt es nur hier und da eine Erklärung des Lieferanten, die möglicherweise schwer zu entdecken ist.

Neben dem schlechten Verhalten Ihrer Handlungen (der Zoll könnte eine Strafverfolgung beschließen) besteht die Gefahr für den Kunden darin, dass Sie Verbände beaufsichtigen, die möglicherweise einer echten Einschätzung unterliegen und in der Vergangenheit regiert wurden. Wenn Ihre Artikel nicht angezeigt werden, haben Sie keine Chance, entweder Ihr Produkt oder Ihr Geld zurückzubekommen. Dies ist keine Sicherheitslücke, weshalb das Office of Fair Trading vor dem Kauf auf diese Weise gewarnt hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *